Home » Alle News, Fis & Europacup

Jacopo Di Ronco will nicht aufgeben und glaubt an seine Chance

© facebook privat / Jacopo Di Ronco

© facebook privat / Jacopo Di Ronco

Paluzza – Der 24-jährige Skirennläufer Jacopo Di Ronco gehört nicht mehr der Forstwache an. Er gilt etwas als Dickschädel, aber sonst als ironischer Zeitgenosse. Er erzählt, dass wenn man ein Jahr im Skisport nichts tut, natürlich Schwierigkeiten hat. Er hat aber noch die Leidenschaft fürs Skifahren und möchte jedem zeigen, dass, der ihn zuhause ließ, einen Fehler gemacht hat.

Doch gibt er auch zu, Fehler gemacht zu haben, aber sein Blick richtet sich nach vorne in die Zukunft. Als Alternative würde sich auch ein Wechsel zu den Skicrossern anbieten. Nun will Di Ronco hart trainieren. Krafttraining, Golf und Enduro stehen auf dem Programm.

Wenn wir ins Jahr 2008 zurückblicken, erinnern wir uns an einen glänzenden, jungen Skirennläufer, der hinter einem gewissen Marcel Hirscher die Silbermedaille bei der Junioren-WM in Formigal gewonnen hatte. Di Ronco erzählt, dass es immer ein Traum von ihm war, ein Skichampion auf diesem Niveau zu werden. Der Rücken und der Kopf spielten nicht immer mit. Hirscher ist seinem Weg treu geblieben und ist ein Weltstar geworden.

Der Friulaner wurde für das Weltcuprennen in Garmisch-Partenkirchen nominiert und fuhr aufgrund Rückenschmerzen nicht mit. Doch der Italiener sieht ein, dass der Skisport kein Mannschaftsspiel ist. Das einzige Weltcuprennen bestritt Di Ronco am 9. März 2008 in Kranjska Gora. Auf der legendären Podkoren-Piste konnte er sich nicht für den zweiten Lauf qualifizieren. Launisch, aber genial… ein Sportler solcher Prägung hätte dem italienischen Skisport gut getan, aber dann ist es still geworden. Nun besteht eine kleine Hoffnung, und aufgeben tut man nur einen Brief!

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.raceskimagazine.it (Auszug)  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.