Home » Alle News, Damen News, Top News

Jacqueline Wiles und Alice McKennis trainieren wieder auf Schnee

© Kraft Foods  /  Alice McKennis trainiert wieder auf Schnee

© Kraft Foods / Alice McKennis trainiert wieder auf Schnee

Vail – In den USA werden auch die Kader im Hinblick auf den neuen Ski-Winter zusammengestellt. Mikaela Shiffrin steht über allen, und auch im Speedbereich will man im Jahr eins nach Lindsey Vonn erfolgreich sein. Trotzdem, oder gerade deshalb will man die Athletinnen, die ein Comeback feiern, behutsam aufbauen und ins Mannschaftsgefüge integrieren.

Jacqueline Wiles beispielsweise kehrt nach ihrer schweren Verletzung, die sie sich in Garmisch-Partenkirchen vor 14 Monaten zugezogen hat, wieder ins Team zurück. Die 1992 geborene Athletin berichtet in den sozialen Medien, dass sie allen dankt, die sie auf ihrem Weg zurück unterstützt haben.

Auch Alice McKennis kommt zurück. Die 1989 in Colorado geborene Athletin hat fünf Operationen hinter sich und hofft, dass sich endlich die harte Arbeit auszahlen wird. Laurenne Ross wird auch bald ganz gesund sein. Ähnliches wird von Breezy Johnson erwartet. Letztere bereitet sich eisern auf ihre Rückkehr vor. Und wenn alles klappt, wird das in Lake Louise, der einstigen Lieblingsstrecke von Lindsey Vonn, der Fall sein. 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.