Home » Alle News, Herren News, Top News

Jean-Baptiste Grange trauert um Vater Jean-Pierre

Jean-Baptiste Grange trauert um seinen Vater Jean-Pierre (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Jean-Baptiste Grange trauert um seinen Vater Jean-Pierre (Foto: © Gerwig Löffelholz)

Valloire – In den vergangenen Tagen erreichte uns die Nachricht vom Tod des Franzosen Jean-Pierre Grange. Der Vater des zweifachen Slalomweltmeisters Jean-Baptiste Grange starb nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren. Wenn in der Vergangenheit ein Slalom ausgetragen wurde, lief im Grange Sports Store im Zentrum von Valloire der Fernseher. Jean-Pierre Grange lebte an den Sonntagen auf und verfolgte jedes Weltcuprennen seines berühmten Sohnes. Oft war Jacques Martin, ein früherer Trainer und Pate Jean-Baptistes, mit von der Partie.

In seiner Jugend trat Vater Grange, nachdem er mit Gilles Brenier am Lycée de Villard-de-Lans studiert hat, der cisalpinen Mannschaft bei und war im Europacup im Einsatz. Er war ein guter Skirennläufer; davon berichten, die mit ihm die Pisten unsicher machen oder seine Wege bei der Instruktoren-Challenge kreuzten.

Jean-Pierre Grange war eng mit seinem Dorf Valloire verbunden. Er war auch als Zimmermann tätig, ehe er ein Familiensportgeschäft eröffnete. Er freute sich noch, als es vor Kurzem eine Erweiterung erleben konnte. Auch wenn er wusste, dass er schwer krank war, war es ihm wichtig, dass der Laden in der Familie bleibt. Das geschieht dank dem Sohn Jean-Baptiste, der sich am Ende der vergangenen Saison aus dem aktiven Skirennläuferleben zurückzog.

Wir von skiweltcup.tv trauern nicht nur mit Jean-Baptiste, sondern auch mit seiner Mutter Annick, der Schwester Alexia, dem Bruder François-Cyrille und dem Onkel Christian und wollen die Gelegenheit nutzen, um der ganzen Grange-Familie unsere stille Anteilnahme und unser aufrichtiges Beileid auszudrücken.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: ledauphine.com

Der vorläufige Herren Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Der vorläufige Damen Ski Weltcup Kalender der Saison 2021/22

Anmerkungen werden geschlossen.