Home » Alle News, Herren News, Top News

Johan Eliasch, Urs Lehmann oder Mats Årjes? Wer folgt als FIS-Präsident auf Gian Franco Kasper?

Auch Urs Lehmann bewirbt sich um den Posten des FIS-Präsidenten

Auch Urs Lehmann bewirbt sich um den Posten des FIS-Präsidenten

Oslo – Schenken wir unseren Kollegen von nettavisen.no Glauben, wird es beim Kampf um die FIS-Präsidentenschaft hart zur Sache gehen. Der britische Skiverband normierte den schwedischen Milliardär Johan Eliasch; die Schweizer schlugen den ehemaligen Ski Weltcup Rennläufer und früheren Abfahrtsweltmeister Urs Lehmann als Nachfolger seines Landsmannes Gian Franco Kasper vor. Letzterer leitet seit 1988 die Geschicke des Weltskiverbands.

Eliasch ist auch Eigentümer und Geschäftsführer des bekannten Skiausrüsters Head. So wie es aussieht, wird am 4. Juni die Wahl des Nachfolgers von Kasper über die Bühne gehen. Der norwegische Verbandspräsident Erik Røste, will Mats Årjes, seines Zeichens Präsident des schwedischen Olympischen Komitees, ins Spiel bringen.

Bevor der zuletzt genannte Schwede FIS-Vizepräsident war, war er CEO des Ausrüsters Skistar. Zudem ist er froh, auf so eine große Unterstützung zu zählen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: nettavisen.no

Anmerkungen werden geschlossen.