Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News

Johannes Strolz entscheidet EC-Riesenslalom in Trysil für sich

Johannes Strolz entscheidet EC-Riesenslalom in Trysil für sich

Johannes Strolz entscheidet EC-Riesenslalom in Trysil für sich

Trysil – Im südostnorwegischen Trysil wurde heute ein Europacup-Riesentorlauf der Herren ausgetragen. Dabei hatte der Österreicher Johannes Strolz in einer Zeit von 2.22,78 Minuten die Nase vorne. Auf Platz zwei fuhr der Südtiroler Simon Maurberger (+1,18); Dritter wurde der zur Halbzeit führende Thibaut Favrot (+1,22) aus Frankreich.

Einen gewaltigen Satz nach vorne machte im zweiten Durchgang Dominik Raschner (+1,34). Der junge ÖSV-Athlet lag nach dem ersten Lauf nur auf Rang 22, wurde am Ende aber sehr guter Vierter. Bester Schweizer wurde Sandro Jenal (+1,40) auf Position fünf. Alex Hofer (+1,44) aus Südtirol kann als Sechster mit seiner Leistung zufrieden sein.

Die Eidgenossen Pierre Bugnard (+1,57) und Gilles Roulin (+1,58) belegten die Plätze sieben und acht. Die besten Zehn wurden von dem Italiener Giulio Giovanni Bosca und dem Franzosen Greg Galeotti abgerundet. Das Duo riss jeweils 1,62 Sekunden Rückstand auf Strolz auf und teilte sich den neunten Rang.

Maximilian Lahnsteiner (+1,88) aus Österreich landete nach einer durchwachsenen Fahrt im zweiten Lauf außerhalb der Top-10 und musste sich mit Position zwölf begnügen. Alex Zingerle (+1,92), ein weiterer Südtiroler, schwang auf Platz 13 ab. Bester Deutscher wurde Paul Sauter (+1,97). Er machte im Finaldurchgang vier Ränge gut und klassierte sich auf Position 15. Morgen steht in Trysil, das direkt an der Grenze zu Schweden liegt, der nächste EC-Riesenslalom der Männer auf dem Programm.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Offizieller FIS Endstand: 1. Europacup Riesenslalom der Herren in Trysil

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.