Home » Alle News, Herren News, Top News

Josef ‚Pepi‘ Ferstl gewinnt deutsche Super-G Meisterschaft

Josef 'Pepi' Ferstl gewinnt deutsche Super-G Meisterschaft

Josef ‚Pepi‘ Ferstl gewinnt deutsche Super-G Meisterschaft

Bei den internationalen deutschen Super-G Meisterschaften der Herren in Garmisch-Partenkirchen reichte Josef ‚Pepi‘ Ferstl ein dritter Platz zum Gewinn der Deutschen Meisterschaft. Die Tagesbestzeiten gingen jedoch an die beiden Schweizer Loic Meillard (57.72 Sekunden) und Lars Rösti (+ 0.01)

In der bereinigten deutschen Liste ging der Sieg an ‚Pepi‘ Ferstl in einer Zeit von 57.80 Sekunden, gefolgt von Manuel Schmid (+ 0.21) und Andreas Sander (+ 0.32).

Christof Brandner (+ 0.42) verpasste den Sprung auf das deutsche Super-G Meisterschaftspodest um zehn Hundertstelsekunden und reihte sich, vor Fabio Renz (5. Platz – + 0.72), Linus Straßer (6. – + 1.18) und Tim Ole Mietz (7. – + 1.70), auf dem vierten Rang ein.

Innerhalb der deutschen Top Ten konnten sich auch Fabian Himmelsbach (8. – + 1.71), Philipp Porwol (9. – + 1.87) und Jonas Stockinger (10. – + 1.88), klassieren.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.