Home » Alle News, Herren News

Julien Lizeroux und das verflixte erste Tor

Julien Lizeroux und das verflixte erste Tor

Julien Lizeroux und das verflixte erste Tor

Kranjska Gora – Der Franzose Julien Lizeroux kann einem schon leidtun. Beim heutigen Slalom im slowenischen Kranjska Gora lag der Athlet der Equipe Tricolore nach dem ersten Durchgang auf dem aussichtsreichen zweiten Platz. Ein Podestplatz nach für ihn unendlich scheinenden fünfeinhalb Jahren war praktisch zum Greifen nahe.

Und was machte der am 5. September 37 Jahre alt werdende Athlet der „Bleus“? Er fädelte bereits beim ersten Tor ein. Frustriert und mit einer ordentlichen Wut im Bauch schwang er danach ab. Seine Betreuer konnten das Missgeschick nicht fassen. Dabei wurden Erinnerungen wach, denn vor knapp einem Jahr schlug er beim Heimrennen in Méribel gleich beim Start einen Salto.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.bazonline.ch

09-endstand-Slalom-kranjska-gora-Sonntag-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.