Home » Alle News, Damen News, Herren News

Junge Schwedin Magdalena Fjällström (17) gibt ihr Weltcupdebüt in Sölden

© Gerwig Löffelholz  /  Magdalena Fjällström (17) gibt ihr Weltcupdebüt in Sölden

© Gerwig Löffelholz / Magdalena Fjällström (17) gibt ihr Weltcupdebüt in Sölden

Sölden – Die schwedische Skinationalmannschaft, die sich beim Weltcupauftakt in Sölden ein Stelldichein gibt, besteht aus sechs Damen und drei Herren. Dabei wird die erst 17-jährige Magdalena „Monne“ Fjällström ihr Weltcupdebüt am Samstag bestreiten. Das berichtet der schwedische Verband in einer Aussendung auf seiner Homepage.

Magdalena hat bei den Youth Olympic Games in Innsbruck im Januar dieses Jahres Gold gewonnen. Neben Fjällström werden Maria Pietilä Holmner, Jessica Lindell Vikarby, Frida Hansdotter, Nathalie Eklund und Anna Swenn-Larsson am Samstag an den Start gehen.

Am Sonntag wird das Land aus dem Norden Europas mit drei Herren vertreten sein. Es sind dies André Myhrer, Matts Olsson und Jens Byggmark. Alle Schweden freuen sich auf spannende Rennen am Rettenbachferner. Wir können gespannt sein, wer mit dem reformierten Material am besten zurechtkommt. Viele Nationen hatten Probleme mit dem neuen Regelwerk. Außerdem werden wir mit Interesse verfolgen, wie sich Maria Pietilä Holmner von ihrer Knieverletzung vom vergangenen Jahr erholt hat und wie sich vor allem das 17-jährige Nachwuchstalent Magdalena Fjällström schlägt, so Sportdirektor Anders Sundqvist.

Sara Hector fährt nach ihrem Sturz beim Abfahrtstraining im schweizerischen Zermatt in Sölden definitiv nicht mit und bereitet sich nach bestem Wissen und Gewissen für die nächsten Rennen vor.

Anbei noch einmal die Starterinnen und Starter aus Schweden und ihre Heimatvereine:

Maria Pietilä Holmner, UHSK Umeå SK
Jessica Lindell Vikarby, Huddinge SK
Frida Hansdotter, Norberg SLK
Nathalie Eklund, Leksand SLK
Anna Swenn-Larsson, Rättviks SLK
Magdalena Fjällström, Tern NS Fjällvinden

Andre Myhrer, Bergsjö-Hassela Alpina
Matts Olsson, Valfjället SLK
Jens Byggmark, Tern NS Fjällvinden

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.