Home » Alle News, Herren News

Junge Schweizer Slalomfahrer setzen Ausrufezeichen

Luca Aerni (SUI)

Luca Aerni (SUI)

Bormio – Die Schweizer Herren haben das Slalomfahren offenbar doch nicht verlernt. Heute klassierte sich Luca Aerni mit der zweitbesten Zeit im zweiten Durchgang auf den 10. Platz. Nach dem ersten Lauf war er noch auf Rang 27 gelegen. Die Nummer 41 war hoch, der zehnte Rang phantastisch, so kann man das Rennen in kurzen Worten, ergänzt um zwei Zahlen, erklären.

Der junge Walliser Daniel Yule hat auch eine Talentprobe abgeben. Im siebten Anlauf klappte es mit der Finalteilnahme; er war von der Startnummer her zwei Läufer vor Landsmann Aerni gestartet. Der erst 20-jährige Unterwalliser konnte sich bereits im schwedischen Vemdalen über einen Sieg im Europacup freuen und explodierte ebenfalls im zweiten Lauf. Am Ende reichte es für Rang 17, nachdem er nach dem ersten Durchgang „nur“ auf Rang 29 platziert war.

Dass Aerni für Husarenritte im zweiten Lauf bekannt ist, zeigte er im März 2013 in Kranjska Gora, als er von Rang 30 auf den zwölften Platz vorpreschte. Das gute Ergebnis ist auch gleichzusetzen mit einer halben Fahrkarte für Sotschi. Ein weiterer Top-15-Platz, und Aerni ist dabei.

Pech hatte indessen ein weiterer Jungspund. Ramon Zenhäusern schrammte mit der hohen Nummer 52 um lächerliche 13 Hundertstelsekunden am Finale der besten 30 vorbei. Und wer weiß, vielleicht hätte er sich mit einem zauberhaften Finale ähnlich wie seine Teamkollegen Yule und Aerni mächtig nach vorne geschoben. Der Komplettheit halber muss auch der routinierte Markus Vogel erwähnt werden. Der 30-Jährige landete auf dem 26. Endrang. Er konnte aus Platz 28 im ersten Lauf kein Kapital schlagen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.