Home » Alle News, Fis & Europacup, Herren News, Top News

Junioren WM 2017: US-Boy Sam Morse freut sich über Abfahrtsgold

Junioren Ski-WM 2017: US-Boy Sam Morse freut sich über Abfahrtsgold (Foto: US-Ski-Team)

Junioren Ski-WM 2017: US-Boy Sam Morse freut sich über Abfahrtsgold (Foto: US-Ski-Team)

Åre – Die USA können sich freuen. Wenige Stunden nach dem Erfolg von Alice Merryweather gewann auch bei den Herren ein US-Athlet Gold bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Åre. Sam Morse, mit der Nummer 30 ins Rennen gegangen, siegte in einer Zeit von 1.23,34 Minuten. Der Südtiroler Alexander Prast (+0,38) feierte als Zweiter wohl den größten Erfolg seiner noch jungen Karriere.

Der junge Österreicher Raphael Haaser (+0,50) sicherte sich Rang drei und somit die Bronzemedaille, obwohl er erst mit der Startnummer 50 ins Rennen ging. James Crawford (+0,61) aus Kanada sicherte sich Rang vier und somit „Blech“, während der lange führende Schweizer Marco Gämperle (+0,67) den fünften Rang einfuhr.

Wie bei den Damen gab es auch bei den Herren für das Gastgeberland kein Edelmetall. Zack Monsen fehlte als Sechste eine gute Viertelsekunde auf einen Podestplatz. Seine schwedischen Freunde Filip Platter (+0,80) und Olle Sundin (+0,89) belegten die Positionen sieben und acht.

Ven Florjancic (+0,90) aus Kroatien schwang als Neunter ab. Eine gute Leistung zeigte auch der US-Amerikaner River Radamus (+0,94), der Zehnter wurde. Der Eidgenosse Lc Meillard (+1,26) beendete seinen Arbeitstag außerhalb der Top-10.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-jwm-2017-abfahrt-herren

——————————————————————–
FIS ALPINE JUNIOREN-WELTMEISTERSCHAFTEN 2017
06.03. – 14.03.2017, Are (SWE)
——————————————————————–

Are (SWE)
– Mi., 08.03.2017:Abfahrt, Herren (AF)
– Mi., 08.03.2017: Abfahrt Damen (AF)
– Do., 09.03.2017: Super-G Herren (SG)
– Do., 09.03.2017: Super-G Damen (SG)
– Fr., 10.03.2017: Super-Kombination Damen (SK)
– Sa., 11.03.2017: Super-Kombination Herren (SK)
– So., 12.03.2017: Riesenslalom Damen, 1./2. Duchgang (RS)
– So., 12.03.2017: Team
– Mo., 13.03.2017: Riesenslalom Herren, 1./2. Duchgang (RS)
– Mo., 13.03.2017: Slalom Damen, 1./2. Duchgang (SL)
– Di. 14.03.2017: Slalom Herren, 1./2. Duchgang (SL)

Anmerkungen werden geschlossen.