Home » Herren News, Top News

Justin Murisier im Pech – Erneute Kreuzbandverletzung beim Walliser

Justin Murisier im Pech - Erneute Kreuzbandverletzung beim Walliser

Justin Murisier im Pech - Erneute Kreuzbandverletzung beim Walliser

Der Trainingsaufenthalt in Südamerika endete für Justin Murisier nicht wie gewünscht. Der 20-jährige aus dem Val de Bagnes (VS), der sich vor elf Monaten einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, musste am Donnerstag wegen Schmerzen im operierten Knie vorzeitig in die Schweiz zurückreisen. Die Rückkehr auf die Skis verlief bis dahin sehr zufriedenstellend.

Nun erleidet Murisier einen herben Dämpfer in seiner noch jungen Karriere. Die genaueren Untersuchungen in der Schweiz bei Dr. Olivier Siegrist ergaben, dass das bereits operierte, vordere Kreuzband im rechten Knie erneut gerissen ist. Eine Operation ist für kommenden Montag geplant.

Murisier zog sich die Verletzung beim Slalomtraining in Ushuaia (ARG) zu. Während einem Trainingslauf erwischte der Unterwalliser einen Schlag auf dem Aussenski. Der Druck auf das Knie wurde dabei so gross, dass das Kreuzband der Belastung nicht gewachsen war. Damit muss Murisier bereits die zweite Saison in Folge passen und wird bis im Frühjahr keine Rennen bestreiten können.

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.