Home » Alle News, Damen News

Kann sich „Goldbärchen“ Shiffrin ihren Traum vom Heim-WM-Gold versüßen?

© Gerwig Löffelholz / Mikaela Shiffrin

© Gerwig Löffelholz / Mikaela Shiffrin

Vail – Dass die junge Slalomolympiasiegerin Mikaela Shiffrin immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit geraten ist, ist spätestens seit Sotschi ein offenes Geheimnis. Neulich sprach sie in einem Gespräch über Süßigkeiten und auch den olympischen Traum.

Der bisher größte Traum war wohl der Gewinn der olympischen Goldmedaille. Die US-Amerikanerin hat ihn sich in Russland erfüllt. Nun träumt sie vom höchsten Treppchen bei der Heim-WM im Februar 2015. Und wer Shiffrin kennt, weiß, dass sie die notwendige Ruhe und Klasse aufweist, um sich auch diesen Traum zu erfüllen. „Ein weiteres Großereignis war die Teilnahme an der Gala zur ESPY-Award-Verleihung“, erzählt die junge Skisportlerin.

Die Freude auf die WM in Amerika ist sehr groß. Bis dahin muss Shiffrin sich gut ernähren und erzählt dennoch, dass sie hie und da Schokolade, Gummibärchen und anderen Leckereien nicht immer wiederstehen kann. Natürlich und charismatisch ist die 19-jährige Slalomartistin auf jeden Fall. Ihr Lieblingsskifahrer kommt aus den eigenen Reihen; es ist Bode Miller, doch sie mag alle, die schnell fahren. Ein besonderes Lob oder vielleicht auch einen besonderen Dank hat sie für Veronika Velez-Zuzulova übrig, die immer freundlich und hilfsbereit ist.

Bleibt noch Shiffrins Aussage, dass man immer seine Ressourcen und vorhandenen Fähigkeiten ausschöpfen soll. Das gilt nicht nur für die skifahrerische Zunft.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.skionline.ch & www.grindtv.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.