Home » Alle News, Damen News, Top News

Katharina Huber und Gabriela Capova feiern Europacup-Slalomsiege in Obdach

Katharina Huber freute sich am Montag über EC-Slalomsieg in Obdach

Katharina Huber freute sich am Montag über EC-Slalomsieg in Obdach

Während in Are bereits um WM-Medaillen gefahren wird, standen am Montag und Dienstag in Obdach zwei Europacup-Slalomrennen der Damen auf dem Programm. Dies waren die Nachtragrennen von Göstling-Hochkar die im Januar wegen dem Schneechaos vorzeitig abgesagt werden mussten.

Am Montag, beim ersten EC-Slalom konnte sich Katharina Huber den Sieg sichern. Die Niederösterreicherin, die in der nächsten Woche bei der WM in Are ihren Saisonhöhepunkt haben wird, setzte sich in einer Gesamtzeit von 1:46.77 Minuten vor der Tschechin Gabriela Capova (2. – + 0.24) und Emelie Wikström (3. – + 0.28) aus Schweden durch.

Als beste DSV Rennläuferin reihte sich Jessica Hilzinger (6. – + 0.68) hinter der Italienerin Lara Della Mea (4. – + 0.55) und Chiara Mair (5. – + 0.61) aus Innsbruck , auf dem sechsten Rang ein.

Über eine Platzierung innerhalb der Top Ten konnten sich auch die Slowenin Neja Dvornik (7. – + 0.73), Charlotte Chable (8. – + 0.73) aus der Schweiz, die Schwedin Charlotta Säfvenberg (9. – + 0.75) und Maren Skjoeld (10. – + 0.90) freuen.

Offizieller FIS Endstand: EC-Slalom der Damen in Obdach (Montag, 04.02.2019)

Am Dienstag nahm Gabriela Capova aus Tschechien Revanche und holte sich in einer Gesamtzeit von 1:44.05 Minuten den Sieg, vor der Vortagesdritten Emelie Wikström (2. – + 0.74) aus Schweden. Die Siegerin vom Montag, Katharina Huber (3. – + 1.03) stand als Dritte erneut auf dem Podest.

Rang vier ging erneut an Italien, dieses Mal jedoch an Marina Peterlini (4. – + 1.08), die sich vor DSV-Rennläuferin Jessica Hilzinger (5. – + 1.38) und Neja Dvornik (6. – + 1.42) einreihen konnte.

Den siebten Platz teilten sich zeitgleich die Norwegerin Maren Skjöld (7. – + 1.48) und Lara Della Mea (7. – + 1.48) aus Italien.

Die Top Ten komplettierten die Schwedin Sara Rask (9. – + 1.84) und Charlotte Chable (10. – 2.02) aus der Schweiz.

Offizieller FIS Endstand: EC-Slalom der Damen in Obdach (Dienstag, 05.02.2019)

Anmerkungen werden geschlossen.