Home » Alle News, Damen News

Katharina Huber und Katharina Gallhuber freuen sich auf Weltcupwochenende in Nordamerika

© Kraft Foods /  Katharina Gallhuber

© Kraft Foods / Katharina Gallhuber

Göstling/St. Georgen am Reith – Am Wochenende bestreiten die Ski-Damen ihre nächsten Weltcuprennen. Mit dabei sind auch zwei Niederösterreicherinnen, in persona Katharina Huber und Katharina Gallhuber.

Erstere feiert ihr Weltcupdebüt, zweitere war schon in Sölden am Start. Die jungen ÖSV-Mädels sind erst 18 und 19 Jahre alt und haben viel Zeit zum Lernen. Für Huber, die wie Gallhuber gestern ihren Namenstag feierte, ist die Nominierung für die Überseerennen eine Überraschung. Bisher durfte sie mit der Weltcupmannschaft trainieren. Das war schon ein kleiner Erfolg für sie.

Nun hoffen beide, dass die Rennen in Nordamerika erfolgreich verlaufen werden. Eine Qualifikation für den zweiten Durchgang wäre schon mehr als zufriedenstellend.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.noen.at

Anmerkungen werden geschlossen.