Home » Alle News, Damen News, Top News

Katharina Truppe ist bescheiden und zuversichtlich

Katharina Truppe ist bescheiden und zuversichtlich

Katharina Truppe ist bescheiden und zuversichtlich

Altfinkenstein – Die österreichische Skirennläuferin Kathi Truppe ist jung und fest entschlossen, die gute Saison 2018/19 zu wiederholen. Neben harten und abwechslungsreichen Sommertrainingseinheiten fand sie auch Zeit für einen Urlaub auf den Fidschi-Inseln. Im Olympiazentrum Kärnten arbeitete sie mit ihren Konditionstrainern Peter Petscharnig und Roland Plattner.

Im Hinblick auf den neuen Ski Weltcup Winter will die 23-Jährige zu ihren Teamkolleginnen Eva-Maria Brem, Ricarda Haaser und Kathi Liensberger im Riesenslalom aufschließen. Der Hang am Rettenbachferner mit seinen selektiven Teilstücken und dem hohen Tempo ist zwar eine Herausforderung. Doch er kommt der Fahrweise Truppes entgegen.

Im Slalom gehört die Österreicherin zur Weltspitze. Die Athletin ist bescheiden und will gut in die Saison starten und einmal aufs Podest klettern. So liegt es auf der Hand, dass sie sich auch in der bevorstehenden Saison unter den Top-10 im Torlauf etablieren möchte.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.meinbezirk.at

Anmerkungen werden geschlossen.