Home » Alle News, Damen News, Top News

Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz

Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz

Katharina Truppe und zehn weitere ÖSV-Damen sind in Courchevel im Einsatz

Courchevel – Wenn am Wochenende die Ski Weltcup Damen im französischen Courchevel die Riesentorläufe zwei und drei in der Saison 2020/21 bestreiten, werden auch elf ÖSV-Athletinnen auf der Startliste zu finden sein. Christian Mitter nominierte neben Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Nadine Fest und Franziska Gritsch auch Ricarda Haaser, Katharina Huber und Katharina Liensberger.

Ebenfalls werden wir Chiara Mair, Elisa Mörzinger, Ramona Siebenhofer und Katharina Truppe sehen.

Beim Riesenslalom Ski Weltcup Auftakt in Sölden war die Enttäuschung im ÖSV-Damen Team groß. Als beste Österreicherin klassierte sich Katharina Truppe auf dem 15. Rang. Stephanie Brunner (17), Ramona Siebenhofer (19) und Franziska Gritsch (24.) konnten Weltcuppunkte sammeln. Katharina Liensberger schied im Finallauf aus.

Nicht mit von der Partie ist Bernadette Schild. Die 30-Jährige konzentriert sich auf den Slalom und möchte in ihrer Paradedisziplin zu alter Stärke zurückfinden.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.