21 Juli 2009

Kathrin Zettel muß sich gedulden

xxzettelkathrin038Die Niederösterreichische Kombinations Weltmeisterin der Damen, Kathrin Zettel ist weiterhin zum zuschauen verdammt.

Seit drei Wochen laboriert sie an einem Patellaspitzensyndrom am Knie. Endeckt wurde die Verletzung bei einem Konditionskurs in Lienz. „Die Schmerzen sind immer mehr geworden und so habe ich eine Magnetresonanz machen lassen. Da wurde dieses Syndrom diagnostiziert“, so Zettel.

Trainingsverbot und tägliche Besuche beim Physiotherapeuten stehen auf dem Programm. Mit Ultraschall und Strom hofft die Ybbstalerin bis Anfang August wieder fit zu werden. Zu diesem Datum wäre eine dreitägige Slalomeinheit des ÖSV in der Skihalle Wittenberg geplant. Bis dahin versucht Zettel mit lockerem Radfahren und Schwimmen das Knie wieder zu belasten. „Ich hoffe, dass ich Anfang August wieder auf Skiern stehen kann“.

Verwandte Artikel:

Mattia Casse nimmt mit Rossignol-Skiern einen zweiten Anlauf (Foto: © Mattia Casse / Facebook)
Mattia Casse nimmt mit Rossignol-Skiern einen zweiten Anlauf (Foto: © Mattia Casse / Facebook)

Moncalieri – Nach dem verpassen der Olympischen Winterspielen und der Verletzung von Kvitfjell will der italienische Speedspezialist Matteo Casse, ausgestattet mit neuen Skiern, wieder angreifen. Der Skirennläufer möchte eine gute Saison erleben, nachdem er im Super-G mehrfach am Podest kratzte und einen schweren Winter hatte. So kehrt er Head den Rücken. Mit Rossignol-Brettern will er… Mattia Casse nimmt mit Rossignol-Skiern einen zweiten Anlauf weiterlesen

Breezy Johnson will sich in den Ski Weltcup zurückkämpfen
Breezy Johnson will sich in den Ski Weltcup zurückkämpfen

Wyoming/Aix-les-Bains – Die US-amerikanische Ski Weltcup Rennläuferin Breezy Johnson erklärte, was in den vergangenen Monaten passiert ist, als ihr rechtes Knie komplett neu aufgebaut werden musste. Der Franzose Victor Muffat-Jeandet steht seit einigen Wochen bereits auf den Skiern und fühlt sich bereit für eine komplette Saisonvorbereitung. Zurück zu Johnson. Sie war letzthin die Hauptkonkurrentin der… Neues von Breezy Johnson und Victor Muffat-Jeandet weiterlesen

Beat Feuz verzichtet auch in diesem Jahr auf das Trainingslager in Südamerika
Beat Feuz verzichtet auch in diesem Jahr auf das Trainingslager in Südamerika

Mallorca – Der eidgenössische Skirennläufer Beat Feuz befindet sich aktuell in Mallorca. Dort spult er viele Trainingskilometer auf dem Rennrad ab. Viele Teamkollegen begleiten ihn. Wenn im August die Schweizer-Speed-Asse in Südamerika ihre Trainingszelte aufschlagen, wird der Olympiasieger nicht mit von der Partie sein. Im Jahr 2015 verletzte er sich bei den Einheiten in Chile… Beat Feuz verzichtet auch in diesem Jahr auf das Trainingslager in Südamerika weiterlesen

Rückschlag: Nach einem weiteren Klinikaufenthalt darf Bostjan Kline endlich nachhause (Foto: © Bostjan Kline / Instagram)
Rückschlag: Nach einem weiteren Klinikaufenthalt darf Bostjan Kline endlich nachhause (Foto: © Bostjan Kline / Instagram)

Maribor – Der slowenische Skirennläufer Bostjan Kline begab sich nach seinem Bruch des rechten Schienbeins unters Messer. Er zog sich die schwere Verletzung bei einem Trainingslauf im April auf dem Neveasattel zu. Auch wenn die Wunde gut verheilt, muss er Ruhe geben. Ferner darf er sein Bein acht Wochen nicht belasten. Der Abfahrts- und Super-G-Spezialist… Bostjan Kline muss sich nach seiner schweren Verletzung mehr als nur gedulden weiterlesen

Wie geht es Victor Muffat-Jeandet?
Wie geht es Victor Muffat-Jeandet?

Aix-les-Bains – Lange war es still um den französischen Ski Weltcup Rennläufer Victor Muffat-Jeandet. Wir erinnern uns daran, wie er beim skandalträchtigen Slalom von Zagreb zu Sturz kam, sich einen Knöchelbruch zuzog und aufgrund dieser Verletzung um seinen Olympiatraum geprellt wurde. Anstatt in Peking um Edelmetall mitzukämpfen, musste er den langen Weg der Rehabilitation einschlagen.… Wie geht es Victor Muffat-Jeandet? weiterlesen