Home » Damen News, Top News

Kehrt Marlies Schild rechtzeitig zur Heim-WM zurück?

© Kraft Foods / Marlies Schild

© Kraft Foods / Marlies Schild

Schladming – Die Nachricht klingt wie ein Gerücht, aber sie könnte dennoch ein Körnchen Wahrheit enthalten. Das mögliche Comeback der Slalomqueen Marlies Schild füllt die österreichischen Zeitungen mehr als der Flirt zwischen Lindsey Vonn und Golf-Star Tiger Woods. Nachdem Bernadette Schild beim Nachttorlauf die rot-weiß-rote Ehre rettete, könnte eine Rückkehr ihrer Schwester das momentan krisengeschüttelte Damenslalomteam positive Nebenerscheinungen haben.

Schild kämpft nach der Operation um eine rasche Genesung des rechten Knies. Der Heilungsprozess macht Fortschritte. So ist es gar nicht einmal ausgeschlossen, dass die Freundin von Benni Raich in Schladming am 16- Februar, also in einem runden Monat, an den Start geht.

Doch von den Verantwortlichen hört man keine Stellungnahme. Selbst ÖSV-Damenchef Herbert Mandl hüllt sich in Schweigen. Das Wichtigste ist dessen ungeachtet, dass die Reha von Schild gut verläuft. Eine gesunde Schild ist immer noch besser als eine vorschnell gesunde Schild, die auf „Teufel komm raus“ ihren in Garmisch geholten Titel verteidigen möchte.

Was sagen die Ärzte? Etwa sechs Wochen muss sie pausieren, bevor sie wieder auf den Skiern stehen kann. Das wäre dann der 4. Februar und man kann gespannt sein, ob sie in zwei Wochen ihre Form auf der Planai findet. Alles ist möglich, aber verschreien sollte man nichts. Der Athletin zuliebe sollte man das Gerücht vorerst nicht verbreiten und auf einen, für alle positiven, Genesungsverlauf hoffen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Skiweltcup finden Sie in unserer FACEBOOK GRUPPE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2012/13
FIS Europacup Kalender der Damen
FIS Europacup Kalender der Herren
FIS NOR-AM Cup 2012/13


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.