Home » Alle News

Kein Ski Weltcup – Nur Skispringen in Innsbruck?

Blick zurück: Schweden gewinnt Nations Team Event in Innsbruck (25.02.2014)

Blick zurück: Schweden gewinnt Nations Team Event in Innsbruck (25.02.2014)

Innsbruck – Innsbruck, die Landeshauptstadt Tirols, wird wohl in naher Zukunft keine Rolle mehr im Skiweltcup spielen. Die Stadt, die sowohl 1964 als auch 1976 die Olympischen Winterspiele veranstaltete, weiß, dass ein neuerlicher Bewerb mit hohen Auflagen verknüpft ist.

In diesem Sommer endete der Mietvertrag mit dem Skigebiet Patscherkofel, der der Gemeinde Innsbruck gehört. Die öffentliche Verwaltung wollte den Vertrag verlängern, aber die Klauseln rund um die Erneuerung der Anlagen und der Pisten werfen ihre Schatten voraus.

So wie es aussieht, wird das Bergisel-Springen im Rahmen der Vierschanzentournee wohl das einzige Top-Event im Wintersport bleiben, das Innsbruck zu bieten hat. Und an dem wird sich in der nächsten Zeit kaum etwas ändern.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.