Home » Alle News, Damen News

Keine Speedrennen in Altenmarkt für Anna Veith

© Kraft Foods  /  Anna Veith

© Kraft Foods / Anna Veith

Altenmarkt-Zauchensee – Die Skirennen vor heimischer Kulisse in Altenmarkt-Zauchensee werden ohne Anna Veith über die Bühne gehen. Die Salzburgerin, die am heutigen Samstag beim Riesentorlauf im slowenischen Maribor/Marburg nach dem ersten Lauf sensationelle Achte wurde und im Finale leider ausschied, sagte, dass die Einsätze im Speedbereich zu früh kommen.

Dessen ungeachtet wolle sie in der nächsten Zeit Super-G trainieren und dem Anschein nach bei den Zeitläufen für die Abfahrt auf der Kälberlochpiste an den Start gehen. Wann die zweifache Gesamtweltcupsiegerin, die nach langer Zeit und einer schweren Verletzung am Knie zurückgekommen ist, im Speedbereich an den Start gehen wird, ist noch offen. Schenkt man der 27-Jährigen Glauben, werde sie sich aber noch Zeit lassen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.salzburg.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.