Home » Alle News, Damen News

Killington Aufgebote von Schweden, Frankreich, Tschechien, der Slowakei und Norwegen stehen fest

© Kraft Foods / Petra Vlhová

© Kraft Foods / Petra Vlhová

Killington – Die Skirennläuferinnen Frida Hansdotter, Maria Pietilä-Holmner, Anna Swenn-Larsson und Emelie Wikström vertreten die blau-gelben Farben Schwedens in Killington.

Die Grand Nation Frankreich schickt Taïna Barioz, Anne-Sophie Barthet, Adeline Baud-Mugnier, Tessa Worley, Coralie Frasse-Sombet, Clara Direz, Marie Massios und Laurie Mougel in die USA. Dabei feiert Taïna Barioz ihre Rückkehr in den Skizirkus, nachdem sie in der warmen Jahreszeit unter Knieschmerzen litt. Noch nicht hundertprozentig einsatzbereit ist Nastasia Noens; sie wird möglicherweise erst in Sestriere an den Start gehen.

Für die Tschechische Republik werden wir die Einsätze von Šárka Strachová und Martina Dubovaská sehen. Die Slowakei schickt die erfahrene Veronika Velez-Zuzulová und die junge Petra Vlhová an den Start. Letztere belegte den dritten Rang in Levi und will in den USA ein ähnlich gutes Resultat einfahren.

Ein norwegisches Alpintrio wagt ebenfalls den Sprung in die Neue Welt. Es sind dies die sympathischen Skirennläuferinnen Ragnhild Mowinckel, Nina Løseth und Maren Skjøld.

Quellen: www.fantaski.it, www.skiforbundet.no, www.neveitalia.it, www.skidor.com

Anmerkungen werden geschlossen.