Home » Alle News, Damen News

Killington freut sich auf den Ski-Weltcupzirkus

©  Killington-Resort / Killington freut sich auf den Ski-Weltcupzirkus

© Killington-Resort / Killington freut sich auf den Ski-Weltcupzirkus

Killington – Am 26. und am 27. November reisen die Ski-Damen in den US-Bundesstaat Vermont, nach Killington. Dort bestreiten sie sowohl einen Riesentorlauf als auch einen Slalom. Die Strecke „Superstar“ freut sich darauf, von den weltbesten Athletinnen befahren zu werden.

Seit 1995 werden vor Ort FIS-Rennen ausgetragen. Doch für Killington ist das Konzert der Großen etwas ganz Besonderes, zumal nie Nor-Am-Rennen ausgetragen wurden. Das Organisationskomitee hat hart gearbeitet, um dem Weltcup eine optimale Piste und eine atemberaubende Kulisse zu schaffen.

240 Schneekanonen können die Strecke mit 30 cm Neuschnee weiß machen, vorausgesetzt, es ist kalt genug. Im Nordosten der USA ist alles mehr oder weniger bereit. Doch nicht nur Killington freut sich auf die Feuertaufe, auch der Kronplatz und die Olympiageneralprobe in Jeongseon wartet auf die Damen. Und Squaw Valley ist auch Schauplatz eines Rennens; das letzte wurde hier im fernen Jahr 1969 ausgetragen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.fantaski.it

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.