Home » Alle News, Damen News

Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: „Noch ist Olympia nur ein Traum für mich“

Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: „Noch ist Olympia nur ein Traum für mich“ (Foto: Kira Weidle / Privat)

Kira Weidle im Skiweltcup.TV-Interview: „Noch ist Olympia nur ein Traum für mich“ (Foto: Kira Weidle / Privat)

Starnberg – Die deutsche Skirennläuferin Kira Weidle ist eine sehr sympathische und talentierte Athletin. Die bayerische Frohnatur spricht im Interview über das abgelaufene Sommertraining, die Stimmung im DSV-Team, ein Eigenschaftswort im Hinblick auf eine mögliche Olympiateilnahme, Ehrgeiz, Spaß und ihre Freundin „Zauchi“.

Skiweltcup.TV: Kira, was kannst du uns über die sommerlichen Trainingseinheiten berichten? Wo hast du überall deine Trainingszellte aufgeschlagen, wie ist die Stimmung in der Mannschaft, und wie sehr fieberst du dem Beginn des Olympiawinters 2017/18 entgegen?

Kira Weidle: Das Sommertraining ist bei mir komplett nach Plan verlaufen, d.h. wir waren großteils auf den Schweizer Gletschern und zuletzt im Pitztal und in Sölden unterwegs. In diesem Jahr ist unsere Mannschaft sehr groß, zumal die Technik- und die Speedmannschaft zusammengelegt wurden.

Somit ist es manchmal nicht einfach mit 15 Mädls auf einem Haufen. Wir verstehen uns untereinander sehr gut und hatten viel Spaß bei den Trainingseinheiten. Ich starte topvorbereitet und motiviert in den bevorstehenden Winter, und hoffe, dass meine Trainingsleistungen auch im Rennen zeigen zu können.

In einem Interview mit einer Kollegin der „Süddeutschen Zeitung“ hast du gesagt, dass die Teilnahme bei den Welttitelkämpfen im schweizerischen St. Moritz megacool war. Welches Eigenschaftswort fällt dir ein, solltest du für die Spiele im Zeichen der fünf Ringe im südkoreanischen Pyeongchang nominiert werden?

Das wäre „unglaublich“! (lacht) Nach wie vor ist Olympia ein Traum für mich. Ob ich aber schon dieses Mal dabei sein darf, sehen wir dann im Februar.

Kira Weidle: "Der Spaß ist das Wichtigste." (Foto: Kira Weidle / Privat)

Kira Weidle: „Der Spaß ist das Wichtigste.“ (Foto: Kira Weidle / Privat)

Der Wille versetzt bekanntlich Berge. Und die Berge sind die Lebensader für das Ausüben deiner Leidenschaft, das Skifahren. Wie wichtig ist es, neben dem eisernen Willen und der gesunden Portion Ehrgeiz auch mit riesengroßem Spaß an die Materie heranzugehen?

Natürlich ist der Ehrgeiz extrem wichtig, denn nur wenn man etwas wirklich will, kann man es auch erreichen. Trotzallem denke ich, dass der Spaß das Wichtigste ist. Denn nur so kann man auf lange Zeit hin erfolgreich sein.

Warum ist auch in jungen Jahren es wichtig, Sport als Lebensschule zu sehen? Gibt es ein Motto, das dich immer von Neuem motiviert die Werte symbolisiert, für die es sich lohnt, sich tagtäglich auch abseits der Piste einzusetzen?

Der Sport bereitet einen in vielen Hinsichten auf das spätere Leben vor, allerdings ist es meiner Meinung nach auch sehr wichtig, einen „Plan B“ zu haben, da die sportliche Karriere zeitlich begrenzt ist.

Mit viel Elan und Spaß an der Sache sollte man die wenigen Jahre genießen und das Beste draus machen.

Eine persönliche Doppelfrage zum Schluss: Wie geht es „Zauchi“****, und was muss passiereren, damit sie gemeinsam mit dir und einem strahlendes Lächeln im März die abgelaufene Saison zurückblicken kann?

Nachdem ich mit letztem Jahr meine erste Weltcupsaison bestreit, möchte ich heuer darauf aufbauen und von den sehr lehrreichen Rennen profitieren. Ich kenne nun die meisten Strecken und kann mich auf das Wesentliche, das Skifahren eben, konzentrieren. Wenn das alles funktioniert, kommen die Ergebnisse von allein und ich bin unterm Strich zufrieden.

Zauchi wird auch in diesem Winter wieder das ein oder andere Mal im Ziel zu sehen sein. (lacht)

Bericht und Interview für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

***** Die Stoffkuh „Zauchi“, die ihre Eltern bei Kiras Erfolg beim Europacuprennen in Zauchensee kauften, ist als ständiger Begleiter und sozusagen als Maskottchen und Glücksbringer mit von der Partie.

© Kraft Foods / Kira Weidle

© Kraft Foods / Kira Weidle

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.