Home » Alle News, Damen News

ÖSV NEWS: Michaela Kirchgasser im Hundertstel-Krimi Zweite

Alpine Kombination in Lenzerheide: Michaela Kirchgasser, Wendy Holdener und Lara Gut

Alpine Kombination in Lenzerheide: Michaela Kirchgasser, Wendy Holdener und Lara Gut

Dass die ÖSV Damen in der Super Kombination ganz vorne mitmischen können, haben Michaela Kirchgasser und ihre Kolleginnen am Sonntag in Lenzerheide eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Die Salzburgerin wird hinter der jungen Schweizerin Wendy Holdener Zweite, eine Hundertstel Sekunde vor der neuen Gesamtweltcupsiegerin Lara Gut.

Das Programm wurde gleich zu Tagesbeginn aufgrund des starken Nebels umgedreht. Im Slalom legte  Michaela Kirchgasser  als Zweitplatzierte hinter Holdener den Grundstein für ihren späteren Podestplatz. Dass es aber auch im Super-G für ein Spitzenresultat reichte, freute die Salzburgerin umso mehr. „Elfte Laufzeit im Super-G taugt mir schon sehr. Es arbeitet jeder hier extrem hart dafür, am Stockerl stehen zu können, wie auch die Wendy. Den ersten Heimsieg feiern zu können ist wirklich cool und ich vergönne es ihr sehr“, so Kirchgasser, die mit dem zweiten Platz heute auch auf den dritten Gesamtrang in der Kombinationswertung vorstieß.

Mit der zweiten Laufzeit im Super-G zeigte auch  Ricarda Haaser ihr großes Speed Potential. Im Slalom noch 20., verbesserte sich die Tirolerin in ihrer erst zweiten Weltcup-Super Kombination um 10 Plätze auf den zehnten Endrang. Auch  Rosina Schneeberger belegte ihr riesiges Talent mit Rang 17.

Quelle:  www.OESV.at

09-endstand-kombi-damen-lenzerheide-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.