Home » Alle News, Damen News, Top News

„Kiwi“ Alice Robinson hat eine große Karriere vor sich

„Kiwi“ Alice Robinson hat eine große Karriere vor sich

„Kiwi“ Alice Robinson hat eine große Karriere vor sich

Mammoth Mountain – Die erst 17-jährige Neuseeländerin Alice Robinson hat mit dem zweiten Platz beim Weltcuprennen in Soldeu für Furore gesorgt. Überhaupt hat sie eine großartige zweite Saisonhälfte 2018/19 hingelegt. Viele sagen der jungen Athletin eine große Karriere voraus. Das Mädel vom anderen Ende der Welt arbeitet derzeit in Mammoth Mountain in Kalifornien.

Auf den sozialen Medien postete Robinson ein Bild, welches sie beim Start zu einem Super-G-Trainingslauf zeigte. Für die in Sydney geborene Athletin könnte es durchaus eine zweite Disziplin werden. Die junge Skirennläuferin hat in der letzten Saison verschiedene FIS-Rennen in unterschiedlichen Disziplinen bestritten.

Wir können uns sicher auf weitere Top-Ergebnisse der Neuseeländerin freuen. Sie ist ein außergewöhnliches Talent und wenn es nicht verheizt wird, kann sie uns mit vielen guten Resultaten erfreuen. Ihr gehört die Zukunft, aber das gilt sicherlich auch für die Österreicherin Katharina Liensberger und die Slowenin Meta Hrovat. Doch Mikaela Shiffrin wird das Feld in den nächsten Jahren sicher nicht kampflos räumen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.