Home » Herren News, Top News

Kjetil Jansrud entscheidet auch 2. Abfahrtstraining in Kvitfjell für sich

Kjetil Jansrud entscheidet auch 2. Abfahrtstraining in Kvitfjell für sich.

Kjetil Jansrud entscheidet auch 2. Abfahrtstraining in Kvitfjell für sich.

Beim Abschlusstraining der Herren im norwegischen Kvitfjell hat sich Kjetil Jansrud, bei seinem Heimrennen, in die Mitfavoriten Rolle katapultiert. Nachdem der Norweger bereits beim ersten Training am Mittwoch klare Bestzeit erzielte, wiederholte der 26-Jährige dieses Kunststück auch am Donnerstag.

Jansrud meisterte die Olympiapiste von 1994 in einer Zeit von 1:44.85 und verwies die beiden Topfavoriten Didier Cuche (+ 0.48) und Klaus Kröll (+ 1.06) auf die Plätze 2 und 3. Beat Feuz, der dritte Mann beim Kampf um die kleine Abfahrtskugel hatte auch am Donnerstag noch einige Probleme und klassierte sich mit einem Rückstand von 2.20 Sekunden gerade noch in den Top 15.

Aus ÖSV Sicht, ist besonders das Abschneiden von Nachwuchsmann Max Franz (+ 1.16) erwähnenswert. Der 22-Jährig teilte sich den 4. Rang zeitgleich mit dem kanadischen Weltmeister Erik Guay (+ 1.16).

Erik Guay: „Heute ist es zwar wesentlich besser als gestern gelaufen, aber ich muss noch das Geheimnis von Kjetil lösen.“

Direkt dahinter reihten sich, ebenfalls ex aequo, der Norweger Aksel Lund Svindal (+ 1.29) und der Franzose Guillermo Fayed (+ 1.29) auf dem 6. Platz ein.

Mit Hannes Reichelt (+ 1.48) auf dem 10. Rang, konnte sich hinter dem Italiener Dominik Paris (+ 1.33) und dem Franzosen David Poisson (+ 1.35) ein dritter ÖSV Fahrer in den Top 10 platzieren.

Der Osttiroler Mario Scheiber konnte heute aufgrund von Magen-Darm Problemen nicht am Abfahrtstraining teilnehmen. Ob er am Sonntag beim zweiten Super-G an den Start gehen kann, wird kurzfristig entschieden.


Offizieller FIS Endstand: 2. Abfahrtstraining der Herren in Kvitfjell  

 

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden:  news@skiweltcup.tv

 

Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach. 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.