Home » Alle News, Herren News

Kjetil Jansrud erneut am Abfahrts-Podium

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

© HEAD / Kjetil Jansrud (NOR)

Nur knapp am dritten Abfahrtsieg in Folge fuhr Kjetil Jansrud in Gröden vorbei. Der Norweger musste sich nur dem Gröden-Spezialisten Steven Nyman geschlagen geben. Guillermo Fayed aus Frankreich führte als Vierter eine Gruppe von weiteren fünf HEAD World Cup Rebels unter den Top 8 an.

„Es war heute schon schwieriger als in den vergangenen Jahren. Es ist schneller gegangen, die meisten Sprünge waren weiter. Es hat von oben bis unten gerattert. Meine Fahrt war ganz gut. Im Vergleich zur ersten Gruppe war ich sehr schnell, ich bin damit sehr zufrieden“, freute sich Kjetil Jansrud nach seinem Lauf. „Ich werde im Super-G wieder voll attackieren und schauen, was geht“, blickte der Norweger bereits auf sein nächstes Rennen in Gröden.

Nach seinen beiden Siegen in der Abfahrt zu Saisonbeginn in Lake Louise und Beaver Creek führt der 29-Jährige mit 280 Punkten weiterhin ganz klar die Disziplinenwertung in der Abfahrt an.

Die Plätze vier und fünf gingen an die beiden Franzosen Guillermo Fayed und Johan Clarey. Der Abstand von beiden zum dritten Platz und damit zum Podium war mit elf bzw. 15 Hundertstelsekunden nur minimal.

Freuen durfte sich auch Silvan Zurbriggen, der sich als bester Schweizer auf dem sechsten Platz klassierte. Es war das beste Resultat von Zurbriggen in der laufenden Saison. Als bester Österreicher fuhr Olympia-Sieger Matthias Mayer als Siebter ins Ziel. Mit dem Schweizer Beat Feuz als Achter standen insgesamt sechs HEAD World Cup Rebels im Klassement unter den Top 8.

Offizieller FIS ENDSTAND: Abfahrtslauf der Herren in Gröden / Val Gardena

Quelle:  www.HEAD.com

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.