Home » Alle News, Herren News, Top News

Kjetil Jansrud feiert mit seinen „Reds“ den Champions-League-Sieg

Kjetil Jansrud feiert mit seinen „Reds“ den Champions-League-Sieg (© Kjetil Jandrud / Facebook)

Kjetil Jansrud feiert mit seinen „Reds“ den Champions-League-Sieg (© Kjetil Jandrud / Facebook)

Madrid – Am gestrigen Abend gewann der FC Liverpool gegen Tottenham Hotspurs das Endspiel der diesjährigen Champions League. Das rein englische Finale wurde in der spanischen Hauptstadt Madrid ausgetragen. Unter den zahlreichen Schlachtenbummler befand sich auch der norwegische Abfahrtsweltmeister Kjetil Jansrud.

Seit Kindesbeinen an drückt der Wikinger den „Reds“ die Daumen. Jansrud erlebte das ereignisreiche und spannende Finale hautnah mit und jubelte bei den Toren von Salah (2., Elfmeter) und Origi (87.). Ferner freute er sich mit, als das Kollektiv des deutschen Erfolgstrainers Jürgen Klopp den begehrten Henkelpott in die Höhe stemmen durfte.

Seit gestern Vormittag verweilt Jansrud in Madrid. Er war auf den zahlreichen Plätzen und Straßen immer von vielen Fans umgeben. Er wurde vom norwegischen Fernsehsender TV 2 eingeladen. Somit konnte der Skirennläufer den Erfolg seiner Lieblingsfußballmannschaft im Wanda Metropolitano, der Heimstätte von Atlético Madrid, genießen und feiern.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.