Home » Alle News, Herren News, Top News

Kjetil Jansrud genießt das Trainingslager auf dem Stilfser Joch in vollen Zügen

Kjetil Jansrud genießt das Trainingslager auf dem Stilfser Joch in vollen Zügen (Foto: © Kjetil Jansrud, Facebook)

Kjetil Jansrud genießt das Trainingslager auf dem Stilfser Joch in vollen Zügen (Foto: © Kjetil Jansrud, Facebook)

Stilfser Joch – Die norwegischen Ski Weltcup Speed-Asse rund um Abfahrtsweltmeister Kjetil Jansrud stehen kurz vor dem Abschluss des Trainingslagers auf dem Stilfser Joch. In den letzten Nächten sind die Temperaturen auch unter den Gefrierpunkt zurückgekehrt. Auch Aleksander Aamodt Kilde und Adrien Smiseth Sejersted waren im Einsatz.

Jansrud, der in ein paar Wochen 34 Jahre alt wird, liebt nach wie vor das Gefühl, den Schnee unter seinen Skiern zu spüren. In den sozialen Medien postete er ein Foto und schrieb dazu, dass nichts besser als ein italienischer Kaffee in der Sonne nach dem Training sei.

Der Wikinger genoss die schönen Tage am Stilfser Joch. Somit unterstrich der norwegische Skichampion auf eindrückliche Weise, wie sehr ihm das Training am Gletscher und die Gegend gefallen haben.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

Anmerkungen werden geschlossen.