Home » Alle News, Damen News

Klarer Sieg bei Schweizer Abfahrtmeisterschaft für Fabienne Suter

© Gerwig Löffelholz / Fabienne Suter

© Gerwig Löffelholz / Fabienne Suter

Veysonnaz – Fabienne Suter hat in überlegener Manier die Schweizer Meisterschaften in der Abfahrt für sich entschieden. Die 1985 geborene Skirennläuferin siegte in einer Zeit von 1.29,31 Minuten. Die auf die Plätze zwei bzw. drei fahrenden Denise Feierabend und Corinne Suter hatten schon einen Rückstand von 1,15 bzw. 1,45 Sekunden.

Vierte wurde Wendy Holdener. Der Kombi- und Slalomspezialistin fehlten eineinhalb Sekunden auf das Podest. Joana Hählen (+2,16) landete auf Rang fünf. Michelle Gisin (+2,17) klassierte sich auf Position sechs. Siebte wurde Beatrice Scalvedi (+2,33). Priska Nufer als Achte riss schon mehr als drei Sekunden auf die Tagessiegerin auf. Marie Monney (+4,10) und Medea Grand (+4,14) komplettierten das heutige Klassement.

Fabienne Suter gewann vor sieben Jahren die Schweizer Meisterschaften im Super-G. So gesehen war der heutige Titel der zweite für die 31-jährige, routinierte Athletin aus dem Kanton Schwyz. Die große Favoritin Lara Gut war nicht am Start.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

09-endstand-schweizer-meisterschaft-abfahrt-damen-2016

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.