Home » Alle News, Herren News

Knie-OP für Andrew Weibrecht

Knie-OP für Andrew Weibrecht

Knie-OP für Andrew Weibrecht

New York – In den letzten Tagen ließ sich der US-Amerikaner Andrew Weibrecht operieren, da er Probleme mit dem Knie hatte. Der 31-Jährige begab sich in New York unters Messer und postete ein Foto auf Facebook. Ferner berichtet er, dass er nach 15 Jahren Skirennsport das erste Mal am Knie operiert wurde. Die Schmerzen waren groß, aber er ist zuversichtlich, dass alles wieder gut wird.

Zweimal fuhr der US-Boy auf ein olympisches Podest. Dass er so lange am Knie verletzungsfrei war, kommt schon fast einem Weltrekord nahe. 2010 und 2011 stand gleich dreimal ein chirurgischer Eingriff auf dem Programm, jedoch an einer anderen Stelle des Körpers.

In der letzten Saison kam Weibrecht bei der Trainingsfahrt auf der „Streif“ böse zu Sturz. Nun will der Athlet nach bestem Wissen und Gewissen wieder ganz gesund werden und sich auf die Olympiasaison 2017/18 vorbereiten.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.neveitalia.it

 

 

Anmerkungen werden geschlossen.