Home » Alle News, Damen News

Kreuzbandriss beendet die Olympiaträume von Edit Miklós

Kreuzbandriss beendet die Olympiaträume von Edit Miklós (© HEAD / AGENCE ZOOM)

Kreuzbandriss beendet die Olympiaträume von Edit Miklós (© HEAD / AGENCE ZOOM)

Bad Kleinkirchheim – Die selektive Franz-Klammer-Piste in Bad Kleinkirchheim hat ein Opfer gefordert. Die ungarische Skirennläuferin Edit Miklós, eine sympathische und offenherzige Athletin, sorgte mit ihrem kleinen, aber feinen Betreuerstab immer wieder für Furore.

Nach ihrer langen Verletzungspause kämpfte sie sich wieder zurück. Und der Traum von einer olympischen Medaille in Südkorea schien in Reichweite. Doch dann folgte der große Schock: Die Magyarin kam beim Super-G in Kärnten kurz vor dem Ziel böse zu Sturz.

Der diagnostizierte Kreuzbandriss im rechten Knie traf die Skirennläuferin schwer. Zu sehr freute sie sich auf einen Einsatz in Pyeongchang. Der Olympiatraum zerplatzte wie eine Seifenblase. Nun hofft die oftmals leidgeprüfte und geduldige Sportlerin, wieder langsam zurückzufinden. Wir hoffen, dass die Operation und die anschließende Rehabilitation gut verlaufen und dass sie zum nächsten Großevent – und das die Ski-WM 2019 in Ǻre – gesund, einsatzbereit und motiviert an den Start gehen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

[display-posts category=“news“, posts_per_page=“50″]

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.