Home » Alle News, Damen News

Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet

Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet (© HEAD / AGENCE ZOOM)

Kreuzbandriss verhindert Olympiatraum von Coralie Frasse-Sombet (© HEAD / AGENCE ZOOM)

Saint-Martin-d’Hères – Auch für die französische Skirennläuferin Coralie Frasse-Sombet ist die Saison zu Ende. Sie wird nicht an ihren ersten Olympischen Winterspielen teilnehmen, denn sie gab auf Facebook bekannt, dass sie sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen hat.

Es ist klar, dass die 26-Jährige sehr enttäuscht ist. Sie hofft, dass sie sich wieder aufbauen kann, um dann gestärkt in den Ski Weltcup zurückzukehren. Ferner wünschte sie der ganzen französischen Olympiamannschaft viel Erfolg in Südkorea.

Coralie Frasse Sombet, die bisher einen Europacupsieg feiern konnte und zweimal im Weltcup unter die besten Zehn fuhr, gehört aktuell dem A-Kader des französischen Skiverbandes an und startet überwiegend in den Disziplinen Riesenslalom und Super-G.

Wir wünschen der Athletin alles Gute auf dem Weg zurück und hoffen, dass sie nach einem guten Reha-Verlauf bald wieder auf den Brettern stehen kann.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.lequipe.fr, eigene Recherchen

 

Skiweltcup Kalender / Termine der Damen Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

Skiweltcup Kalender / Termine der Herren Saison 2017/18
& Olympische Winterspiele Ski Alpin 2018

 

Anmerkungen werden geschlossen.