Home » Herren News, Top News

Ivica Kostelic beim Slalomtraining schwer gestürzt – Trainingspause

© Kraft Foods / Ivica Kostelic

© Kraft Foods / Ivica Kostelic

Für den Gesamtweltcupsieger der Saison 2010/11, Ivica Kostelic will die Vorbereitung einfach nicht nach Plan laufen. Am gestrigen Dienstag kam der Kroate beim Slalomtraining in Hintertux schwer zu Sturz. Nach ersten Informationen soll sich Kostelic keine schwerwiegenden Verletzungen zugezogen haben. Trotzdem soll er sich eine Knie und Hüftprellung zugezogen haben.

Kostelic unterzog sich nach dem Sturz am Mittwoch in Zagreb einer MIR Untersuchung. Laut ersten Informationen sollen die Verletzungen den Start beim Weltcup Opening in Sölden am 28. Oktober 2012 nicht gefährden. Voraussichtlich wird der Kroate eine mehrtägige Trainingspause in Zagreb einlegen und möchte danach rechtzeitig nach Sölden zum 1. Riesenslalom der Saison 2012/13 anreisen.

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.