Home » Alle News, Herren News

Kurzer Trainingsstopp für Giuliano Razzoli

© facebook / Giuliano Razzoli (ITA)

© facebook / Giuliano Razzoli (ITA)

Minozzo – Der italienische Slalomspezialistin Giuliano Razzoli muss etwas kürzer treten. Er hat ein Problem mit der Patellasehne. So wird der Olympiasieger von 2010 mindestens zehn Tage pausieren müssen.

In der Folge wird er dann untersucht, um zu schauen, wie es um ihn bestellt ist. Es ist darüber hinaus wichtig, eine gute Therapie zu machen, um dann mit dem Team in Amnéville zu trainieren. Trotzdem schaut Razzoli zuversichtlich nach vorne. Im Olympiawinter 2017/18 will er mit guten Ergebnissen aufhorchen lassen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: raceskimagazine.it

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.