Home » Herren News, Top News

Kvitfjell und das neue Rennprogramm

© HEAD / Aksel Lund Svindal hofft auf drei Rennen in seiner Heimat

© HEAD / Aksel Lund Svindal hofft auf drei Rennen in seiner Heimat

FIS Alpin Renndirektor Günter Hujara und sein Organisationsteam versuchen alles um wie geplant ein komplettes Rennwochenende in Kvitfjell zu gewährleisten. Trotz der widrigen Wetterverhältnisse wurde, nach der Absage der Trainingsabfahrt am Donnerstag, ein neues Rennprogramm aus dem Hut gezaubert.

Dieses Programm sieht vor, dass am Freitagmorgen um 09.30 Uhr eine Trainingsabfahrt auf verkürzter Strecke durchgeführt wird. Das 1. Abfahrtsrennen würde dann am Freitag um 12.00 Uhr, so wie das Training, ab dem Russi-Sprung in Szene gehen.

Auch wenn das Training und das Rennen auf verkürzter Strecke stattfinden soll, müsste auch Petrus ein einsehen haben. Auch am Freitag könnte laut Vorhersage das Wetter, mit leichtem Schneefall bzw. Regen und Nebel, der Spielverderber sein.

Nachdem verletzungsbedingten Ausfall von Hannes Reichelt, sind die Würfel beim Kampf um den Abfahrtsweltcup bereits gefallen. In der Zwischenwertung führt der Norweger Aksel Lund Svindal mit 440 Punkten vor dem Österreicher Hannes Reichelt (360 Punkte) und dem Schweizer Patrick Küng (239).

Im Gesamtweltcup ist dagegen noch alles offen. Hier führt der Österreicher Marcel Hirscher mit 955 Punkten vor Aksel Lund Svindal, der einen Rückstand von 58 Punkten aufweist. Da Hirscher an diesem Wochenende nicht im Einsatz ist, besteht die große Chance für Svindal die Führung wieder zu übernehmen und seinen Vorsprung auf den Salzburger auszubauen.

Hirscher hat im Gegenzug, am nächsten Wochenende im slowenischen Kranjska Gora, bei den technischen Disziplinen Slalom und Riesenslalom, die Möglichkeit zurückzuschlagen.

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.