Home » Alle News, Damen News

Lara Gut ist bei Sponsoren gefragt

© HEAD / Lara Gut (SUI)

© HEAD / Lara Gut (SUI)

St. Moritz – Die Schweizerin Lara Gut sicherte sich vor heimischer Kulisse den Gesamtweltcup und den Gewinn der kleinen Super-G-Kugel. Sportlich betätigt sich die Eidgenossin auf dem höchsten Level. Auch wirtschaftlich zahlt sich das aus. Von den Sponsoren gibt es hohe Prämien.

Da sie eine geschickte Verhandlerin ist, gibt es wohl in Zukunft noch einiges mehr. Der erfolgreiche Ski-Winter 2015/16 lässt auch die Sponsoren jubeln. Ein Unternehmen aus der Lebensmittelbranche oder ein Uhrenhersteller gehören dazu.

Im Gegensatz zu anderen Sportdisziplinen ist der Skirennsport sehr stark von Sieg und Niederlage abhängig. Hat eine Athletin oder ein Athlet eine Internationalität, dann kann er sich auch gut vermarkten. Dann werden auch ausländische Firmen auf sie oder ihn aufmerksam.

Lara Gut hat den richtigen Weg gewählt. Ein englischer Internetauftritt ist schon einmal nicht schlecht, und die perfekte Mehrsprachigkeit der Tessinerin macht sich sicherlich auch bezahlbar. Da fällt es nicht ins Gewicht, dass sie autonom vom Swiss-Ski-Verband eigene Wege mit Trainer und Vater Pauli einschlug.

Bericht für skiweltcup.tv. Andreas Raffeiner

Quelle: www.handelszeitung.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.