Home » Alle News, Damen News

Lara Gut startet bestens motiviert in die Mission Titelverteidigung

© HEAD / Lara Gut

© HEAD / Lara Gut

Sölden – Auch Lara Gut kann das Weltcup Opening in Sölden nicht mehr erwarten. Sie möchte als Titelverteidigerin schon im ersten Rennen eine Duftmarke setzen. Und übrigens: Im letzten Winter gewann sie sechs Rennen, neun weitere Male kletterte sie auf das Podest. Diese Bilanz ist mehr als eindrucksvoll, und wer die ehrgeizige und motivierte Eidgenossin kennt, weiß, dass sie am liebsten gleich am Samstag an diese herausragenden Resultate anknüpfen will.

Patrick Morisod, der bis 2009 sehr erfolgreich mit Didier Cuche und Didier Défago gearbeitet hat, will aus der Schweizerin das Beste herausholen. Überdies hat der Walliser auch die französischen Speed-Herren konkurrenzfähig gemacht. Seit einem Jahr arbeitet Morisod für das Privatteam von Lara Gut. Er streut seiner Athletin Rosen und berichtet, dass sie noch konstanter auf den Skiern steht, einen noch stärkeren Eindruck hinterlassen hat und durch den Gesamtweltcupsieg mit noch mehr Selbstvertrauen ausgestattet ist.

Das Fazit: Falls Gut kein grober Schnitzer unterläuft, wird sie am Samstag am Rettenbachferner in Sölden um die vorderen Plätze mitfahren. Im letzten Winter belegte die 25-Jährige den dritten Platz.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

 09-soelden-programm-2017

Anmerkungen werden geschlossen.