Home » Damen News, Top News

Lara Gut wechselt von Atomic zu Rossignol

Lara Gut / © Gerwig Löffelholz

Lara Gut / © Gerwig Löffelholz

Die Schweizerin Lara Gut wechselt ihren Ausrüster. Die 20-Jährige war seit ihrem Weltcupdebüt im Jahr 2007 der Firma Atomic treu. Ab der neuen Saison vertraut die Schweizerin für die nächsten 3 Jahre der Firma Rossignol. In Zukunft wird Gut ihr Können auf Rossignol-Skis und Schuhen der Marke Lange unter Beweis stellen. 

Im Schweizer Team sind unter anderen auch Olympiasieger Didier Défago oder Allrounder Silvan Zurbriggen mit der französischen Marke unterwegs. 

Fakts zu Lara Gut: Am 20. Dezember 2008 gewann Gut im Alter von 17 Jahren und acht Monaten ihr erstes Weltcup-Rennen, den Super-G in St. Moritz und ist damit bis heute die jüngste Siegerin in einem Super-G-Weltcuprennen überhaupt. Am 9. Januar 2011 folgte mit dem Super-G in Zauchensee ihr zweiter Erfolg in einem Skiweltcuprennen. Bei der Ski WM 2009 in Val-d’Isère gewann sie in der Abfahrt und der Super-Kombination jeweils die Silbermedaille. Bei der SKI WM 2011 in Garmisch-Partenkirchen verpasste Gut sowohl in der Abfahrt als auch im Super-G als Vierte knapp das Podest. 

Offizielle Pressemitteilung der Rossignol-Gruppe 

Die Rossignol-Gruppe freut sich die Unterzeichnung eines 3jährigen Sponsoring-Vertrages mit der Schweizerin Lara Gut ankündigen zu dürfen. 

Lara Gut wird in der kommenden Saison mit Ski und Bindungen der Marke Rossignol sowie Skischuhe der Marke Lange unterwegs sein. 

Die Erweiterung unseres Teams durch diese junge und vielversprechende Athletin bekräftigen das Engagement und den intensiven Einsatz der Unternehmensgruppe für den Alpinen Skisport. Die Entscheidung von Lara Gut, die in der Saison 2009 bereits Vize-Weltmeisterin in der Abfahrt und der Super-Kombination war, zeugt von der Attraktivität der Gruppe aufgrund der Leistungsfähigkeit ihrer Produkte sowie der uneingeschränkten Unterstuützung des Teams bei der Betreuung der Spitzenathleten/innen und dem Vertrauen, welches diese den Marken Rossignol und Lange entgegenbringen. 

Lara Gut gesellt sich somit zu den besten Athleten/innen im Alpinen Rennsport, wie beispielsweise Jean-Baptiste Grange, Christof Innerhofer, Tessa Worley, Manuela Moelgg, Federica Brignone, Maria Pietilae-Holmner sowie ihrer Landsleute – dem Olympiasieger Didier Défago und Silvan Zurbriggen – um die Marken der Rossignol-Gruppe auf internationalen Wettkämpfen würdig zu vertreten. 

Zweifellos werden das Talent und das Engagement dieser aussergewöhnlichen Skiläuferin ganz besondere Pluspunkte sein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit den Marken Rossignol und Lange. 

Alle Mitglieder des Teams werden sie bei ihrem rasanten Aufstieg in die internationale Weltspitzenklasse unterstützen.

Du möchtest in Sachen Skiweltcup im auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.