Home » Alle News, Damen News

Lara Gut wünscht sich trotz Kombi-Sieg mehr Super-G’s und Riesentorläufe

Lara Gut (SUI)

Lara Gut (SUI)

Val d’Isère – Die Schweizerin Lara Gut gewann gestern die Kombination in Val d’Isère. Gegen Lindsey Vonn hatte die Eidgenossin um gerade eine Hundertstelsekunde die Nase vorn. Es hat sich ausgezahlt, dass die Swiss-Ski-Dame die kurzen Slalomlatten aus dem Keller geholt hat. Mit der fünftbesten Zeit im Torlauf fing sie die US-Amerikanerin knapp, aber doch ab. Trainerfuchs Karl Frehsner lobte die Tessinerin und betonte, dass es machbar ist, alle Disziplinen zu beherrschen. Außerdem sei es in den Augen des Österreichers, der als „Eiserner Karl“ bekannt ist, richtig, wenn sie die Kombi ernstnimmt.

Trotzdem sagt Lara Gut, dass sie lieber mehr Super-G’s und Riesenslaloms bestreiten möchte. Sollte sie aber alle Kombis für sich entscheiden, könne sie auch damit leben. Jetzt heißt es, in der Abfahrt ein gutes Rennen zu zeigen. Denn man kann davon ausgehen, dass Vonn das Ergebnis der gestrigen Kombination umdrehen und zu ihrem 72. Sieg rasen möchte. Und auch im Riesenslalom am Sonntag will die US-Dame punkten. Es kann auch sein, dass die Schweizerin eine bekannte Krimiserie zum Anlass nimmt und beide Rennen zum „Fall für zwei“ küren will.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.blick.ch

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.