Home » Alle News, Damen News

Larisa Yurkiw hört auf: „It’s time to say goodbye“

© Kraft Foods / Larisa Yurkiw

© Kraft Foods / Larisa Yurkiw

Diese Nachricht kam für alle doch sehr überraschend. Die Kanadierin Larisa Yurkiw hat ihren sofortigen Rücktritt vom aktiven Alpinen-Rennsport erklärt.

„Es mag für viele überraschend kommen, aber ich habe mich entschieden, aufzuhören. Ich werde dieses Kapitel schließen.“ Die 28-Jährige kanadische Speedspezialistin verkündete die Nachricht über die sozialen Medien, ausgerechnet nach ihrem besten Karrierejahr. In der abgelaufenen Saison 2015/16 stand sie dreimal auf dem Podest und konnte sich siebenmal innerhalb der Top Ten klassieren.

Yurkiw kämpfte sich, aufgrund des Geldmangel im kanadischen Verband, mit einem eigenen „Team Larisa“ durch den doch sehr kostspieligen Weltcup. Der einzige Grund für den Rücktritt war jedoch die gesundheitliche Verfassung der Kanadierin. Insgesamt fünfmal musste sie sich einer Knieoperation unterziehen. Erst vor kurzem wurde sie ein weiteres Mal am Knie operiert.

Anmerkungen werden geschlossen.