Home » Alle News

Laurenne Ross und Ryan Cochran-Siegle holen sich bei US-Meisterschaften Super-G-Gold

Laurenne Ross holt sich bei US-Meisterschaften Super-G-Gold

Laurenne Ross holt sich bei US-Meisterschaften Super-G-Gold

Sugarloaf – Ryan Cochran-Siegle gewann den US-Meistertitel im Super-G. Der 1992 geborene Skirennläufer triumphierte in einer Zeit von 1.19,66 Minuten. Sein um ein Jahr älterer Kollege Jared Goldberg (+0,26) müsste seinem Resultat zufolge Silberberg heißen. Travis Ganong (+0,44) sicherte sich mit Rang drei die Bronzemedaille. Sam Morse (+0,56) und Kipling Weisel (+0,76) vervollständigten die Top-5.

Bei den Damen siegte Laurenne Ross. Für ihren Erfolg brauchte sie eine Gesamtzeit von 1.21,44 Minuten. Den zweiten Platz teilten sich Stacey Cook und Megan McJames. Das Duo riss schon 1,05 Sekunden auf Ross auf. Die besten fünf wurden von Alice McKennis (+1,28) und der jungen Nina O Brien (+2,45) komplettiert.

 

Offizieller FIS Endstand: US-Meisterschaft 2017 Super-G der Damen

Offizieller FIS Endstand: US-Meisterschaft 2017 Super-G der Herren

 

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

 

 

Anmerkungen werden geschlossen.