Home » Alle News, Damen News, Top News

Lena Dürr kann sich über ihren gelungenen Saisonauftakt in Levi freuen

Lena Dürr kann sich über ihren gelungenen Saisonauftakt in Levi freuen

Lena Dürr kann sich über ihren gelungenen Saisonauftakt in Levi freuen

Levi – Auch wenn sie mit einem Platz in der Nähe des Podests oder auf selbigem nichts zu tun hatte, zeigte die Deutsche Lena Dürr eine ansprechende Leistung. Dank zweier konstant guter Durchgänge beendete sie den Ski Weltcup Slalom im lappländischen Levi heute auf Position zehn.

Christina Ackermann, nach dem ersten Lauf 13., fuhr im Finale ein wenig zu vorsichtig und schwang am Ende als 16. ab. Drittbeste DSV-Starterin wurde Marlene Schmotz. Nach der Qualifikation für den zweiten Durchgang schob sie sich bis auf Position 23 vor. Marina Wallner, eine unserer letzten Interviewpartnerinnen, verpatzte ihren zweiten Lauf. So rutschte sie vom guten 13. Platz zur Halbzeit auf den 27. und vorletzten Rang zurück.

Alles in allem war es ein recht gutes Ergebnis. Man kann gespannt sein, ob das DSV-Quartett in Killington noch mehr aus sich herausholt. Vielleicht, und das wäre ihr zu wünschen, kommt dann auch noch die junge Jessica Hilzinger in die Punkteränge.

Daten und Fakten zum 1. Skiweltcup-Slalom der Damen in Levi 2019/20

Offizielle FIS-Startliste 1. Durchgang – Start 10.15 Uhr **
Offizieller FIS-Liveticker der Damen – 1. Durchgang
Offizieller FIS Zwischenstand nach dem 1. Durchgang **
Offizielle FIS-Starliste 2. Durchgang – Start 13.15 Uhr **
Offizieller FIS-Liveticker der Damen – 2. Durchgang
Offizieller FIS-Endstand Slalom der Damen in Levi **

** Alle Daten werden sofort nach Eintreffen aktualisiert

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Anmerkungen werden geschlossen.