Home » Damen News, Top News

Lena Dürr im Skiweltcup-TV-Interview: „Ich habe ein paar Schritte nach vorne gemacht“

© Walter Schmid (TV-Sport) / Lena Dürr

© Walter Schmid (TV-Sport) / Lena Dürr

Mölltal – Auch Lena Dürr war auf dem Mölltaler Gletscher. Hier bereitete sie sich mit ihren DSV-Teamkolleginnen auf den neuen Winter vor. Möglicherweise startet sie sogar beim Riesentorlauf am Rettenbachferner in Sölden am letzten Sonntag im Oktober. Wir haben uns mit der 23-jährigen Skirennläuferin unterhalten.

Skiweltcup.TV: Die Vorbereitung für die Skiweltcup Saison 2014/15 ist so gut wie abgeschlossen. Wie geht es dir, und wie fit gehst du in die kommende WM-Saison?“

Lena Dürr: „Ich fühle mich eigentlich sehr gut. Nach der Saison habe ich einen Materialwechsel vorgenommen und bin jetzt auf Völkl unterwegs. Mit der Umstellung bin ich auf Anhieb sehr gut zurechtgekommen. Ich habe wirklich wieder ein paar Schritte nach vorne gemacht und fühle mich wieder fit. Man kann sagen, dass ich eine gute Vorbereitung hinter mich gebracht habe.“

Skiweltcup.TV: „Wirst du bereits beim Weltcup-Opening in Sölden an den Start gehen?“

Lena Dürr: „Das wird sich noch herausstellen. Ich werde jetzt noch ordentlich Riesenslalom trainieren und den Slalom dabei natürlich auch nicht vergessen. Aber ich kann sagen, es wird in beiden Disziplinen von Tag zu Tag besser und ich fühle mich immer sicherer auf dem Ski. Fix ist noch nichts, aber wenn es gut läuft, bin ich wahrscheinlich dabei.“

Skiweltcup.TV: „Liegt dein Hauptaugenmerk in dieser Saison auf den Slalombewerben?“

Lena Dürr: „Im Slalom bin ich auf alle Fälle besser positioniert. Da bin ich knapp hinter einem Startplatz in den Top-30.  Im Riesenslalom schaut es, von den FIS Punkten gesehen, eher etwas schlecht aus. Da muss ich mit einer sehr hohen Nummer ins Rennen gehen. Deshalb ist der Slalom die Disziplin, in der ich die besten Chancen habe. Hier will ich schauen, dass ich gleich vom ersten Rennen an richtig Gas geben kann, um wieder in die Top-30 reinzufahren. Aber auch im Riesenslalom will ich mich Rennen für Rennen verbessern und mich wieder nach vorne kämpfen.“

Skiweltcup.TV: „Was kannst du uns über die Trainingsarbeit und über euren neuen Cheftrainer sagen?“

Lena Dürr: „Unsere Trainer sind eigentlich dieselben geblieben. Die Arbeit mit unserem Cheftrainer passt super. So gesehen sind wir jetzt ein ganz gutes Team mit vielen jungen Leuten. Es macht richtig Spaß, und ich denke wir sind auf dem richtigen Weg.“

Interview für skiweltcup.tv: Charly Seidl und Andreas Raffeiner  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2014 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2014/15
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2014/15


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.