Home » Alle News, Damen News

Lenzerheide beweist Weltcup-Kompetenz

Lenzerheide beweist Weltcup-Kompetenz  (Foto: weltcup-lenzerheide.ch)

Lenzerheide beweist Weltcup-Kompetenz (Foto: weltcup-lenzerheide.ch)

Der Audi FIS Ski Weltcup in Lenzerheide hat die Kompetenz von Lenzerheide auch für einzelne Weltcuprennen unter Beweis gestellt. 10‘700 Besucherinnen und Besucher haben im Zielgelände in Parpan für grossartige Stimmung gesorgt. Gemäss OK-Präsident Silvano Beltrametti möchte Lenzerheide fortan im 2-Jahres-Turnus Weltcuprennen organisieren.

Ein Meer aus Schweizer Fahnen, zahlreiche jubelnde Zuschauer, ausgezeichnete Pistenverhältnisse und strahlende Siegerinnen: Der Audi FIS Ski Weltcup zeigte sich in Lenzerheide von seiner besten Seite. 10‘700 Besucherinnen und Besucher strömten an den beiden Eventtagen an den Heimberg in Parpan. Mit einem ersten Schweizer Podestplatz am Samstag, 12. März 2016 von Fabienne Suter sowie dem dritten Platz von Lara Gut und dem überragenden Sieg von Wendy Holdener bei der Alpinen Kombination vom Sonntag, 13. März 2016, haben die Schweiz Athletinnen ihren Teil zur fabelhaften Weltcup-Stimmung in Lenzerheide beigetragen. Die Atmosphäre im Zielraum und im Weltcup-Dörfli war einmal mehr einzigartig.

Ausgezeichnete Organisation

Das Organisationskomitee rund um Präsident Silvano Beltrametti konnte in diesem Jahr erneut überzeugen. Insbesondere der frühzeitige Entscheid zur alternativen Streckenführung hat sich bewährt: «Die Pistenverhältnisse waren ideal und ermöglichten faire Bedingungen bis zum Schluss» betont Silvano Beltrametti. «Die Rückmeldungen, die wir in den letzten Stunden von Athletinnen, Betreuern und Offiziellen entgegennehmen durften, sind sehr positiv. Insbesondere die Stimmung im Zielraum war grossartig! Ein herzliches Dankeschön an die Fans vor Ort.» Mit Ausnahme des hartnäckigen Hochnebels am Sonntag, und der damit verbundenen Änderung im Rennprogramm (Slalom vor Super-G), gab es an beiden Renntagen keine grösseren Zwischenfälle.

Zukunft des Ski Weltcup Lenzerheide

Wann der alpine Skirennzirkus das nächste Mal in der Ferienregion Lenzerheide gastiert, ist offen. «Wir haben an diesem Wochenende gezeigt, dass wir auch einzelne Damen-Weltcuprennen in ein wahres Skifest verwandeln können» ist Beltrametti überzeugt. Für ihn ist klar: «Der Ski Weltcup gehört nach Lenzerheide!» In den nächsten Wochen sollen Gespräche mit den Partnern Swiss-Ski und FIS mehr Klarheit bezüglich der weiteren Strategie geben. «Unser Ziel ist klar: Wir wollen alle zwei Jahre Weltcup Rennen der Damen oder Herren austragen und alle sechs Jahre das Ski Weltcup Finale durchführen» bestätigt Beltrametti. «Wir haben an diesem Wochenende vorgelegt. Der Ball liegt nun bei Swiss-Ski und der FIS» sagt er.

Weitere Informationen zum Ski Weltcup Lenzerheide auf www.weltcup-lenzerheide.ch

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.