Home » Alle News, Herren News

Ligety auch abseits der Piste ziemlich schnell unterwegs

Ted Ligety gewinnt Riesenslalom Weltcupauftakt

Ted Ligety gewinnt Riesenslalom Weltcupauftakt

Zürich – US-Boy Ted Ligety hat mit einem Husarenritt den Rettenbachferner beim Weltcupauftakt Ende Oktober bezwungen und die ganze RTL-Elite deklassiert. Nun war er auch abseits der Piste (ein wenig zu) schnell unterwegs. Tatort war nicht ein Berghang im Weltcup, sondern ein Teilstück einer Schweizer Autobahn. Das berichtet die Schweizer Tageszeitung Blick auf ihrem Internetportal.

Er fuhr mit seinem Auto von Österreich in die Schweiz und musste aufgrund der Geschwindigkeitsüberschreitung 100 Franken Bußgeld bezahlen. Mal sehen, ob er in Levi wieder allen davon fährt, oder ob die Wut im Bauch größer ist.

Eigentümlich war nur das Vorgehen der Schweizer Polizei. Sie klopfte nachts um 04.00 Uhr an die  Hotelzimmertüre des US-Amerikaners und forderte das Bußgeld ein.

„Man wird mitten in der Nacht geweckt, um 100 Franken zu zahlen – jetzt weiß ich, was ich mir unter echter Schweizer Gastfreundschaft vorstellen muss“, twitterte der Riesenslalomweltmeister von 2011.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner 

 
In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.