Home » Alle News, Damen News

Lindsey Vonn ist in Sölden definitiv nicht am Start

© Ch. Einecke (CEPIX) / Lindsey Vonn

© Ch. Einecke (CEPIX) / Lindsey Vonn

Sölden – Die 31-jährige US-Amerikanerin Lindsey Vonn verzichtet auf einen Rennstart am Rettenbachferner in Sölden. Zweieinhalb Monate nach ihrem Knöchelbruch im neuseeländischen Sommertraining will die vierfache Gesamtweltcupsiegerin bei den Speedrennen in den USA und Kanada ins Renngeschehen eingreifen.

In Lake Louise, ironisch auch Lake Lindsey genannt, will Vonn weiter siegen. Insgesamt hat sie 67 Weltcuprennen für sich entschieden. Nach dem Ausfall von Anna Fenninger gilt die US-Amerikanerin neben ihrer Teamkollegin Mikaela Shiffrin, der Schweizerin Lara Gut, der Deutschen Viktoria Rebensburg und der Liechtensteinerin Tina Weirather als heißes Eisen, wenn es um den Gesamtweltcup geht. Konkurrentin Tina Maze aus Slowenin setzt ja im gegenwärtigen Winter aus.

Überdies gab Lindsey Vonn auf der sozialen Plattform Facebook bekannt, dass es an diesem Punkt ihrer Karriere besser sei, vorsichtig zu sein.

Bericht für skiweltcup.tv: Marion Tuschek

Quelle: www.t-online.de

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.