Home » Alle News, Damen News

Lindsey Vonn: Mögliches Comeback in Lake Louise

© Kraft Foods / Lindsey Vonn

© Kraft Foods / Lindsey Vonn

Lake Louise – Lindsey Vonn, die sich beim Abfahrtstraining in Copper Mountain einen Kreuzbandeinriss zuzog, ist auf dem Weg zurück in den Weltcup. Gegenüber der Associated Press erwähnte sie, dass eine Knieoperation nötig ist, die sie bis nach Sotschi verschieben möchte. Die US-Amerikanerin meinte, dass auch wenn die Olympischen Spiele nicht gewesen wären, sie dasselbe gemacht hätte. Lindsey trainierte bereits seit letztem Wochenende wieder Super-G in ihrer Heimatstadt Vail und meinte nach ein paar Läufen, dass sich ihr Knie sehr gut anfühlt.

Es war für Vonn keinesfalls leicht, die (Heim-)Rennen im Beaver Creek auszulassen, aber sie weiß, dass es die richtige Entscheidung für ihr Knie in dieser Situation war, nicht auf dieser unruhigen und eisigen Piste zu fahren. Diese Woche gab es für Lindsey die Bestätigung, dass sie in Lake Louise bei den Abfahrtstrainings starten kann, das der letzte Schritt vor ihrem Comeback ist. Lindsey Vonns Trainer Alex Hödlmoser sagte, sie versucht so schnell wie möglich zurückzukommen, und es ergibt sich, das gerade Lake Louise am Plan steht, ein guter Platz für sie ist, um ihr Comeback zu feiern, da sie die Strecke sehr gut kennt und schon Erfolg hier hatte. Es wurde vom US-Ski Team ebenfalls erwähnt, dass sich Lindsey nach ihrem Super G Training in Vail stark fühlt und ihr Dr. Bill Sterett fügte hinzu, dass ihr Knie stabil ist.

Gestern startete sie im ersten Abfahrtstraining in Lake Louise und war zum ersten Mal seit zehn Monaten wieder im Weltcup dabei. Lindsey beendete den Trainingslauf auf Platz 22 von 65 Läuferinnen. Wichtiger als die Zeit war es für Lindsey, wieder am Start zu sein. Sie gab zu, ein bisschen nervös gewesen zu sein, da es ihre erste Rennsituation seit Februar gewesen ist. Es war eine lange Zeit, aber sie ist sehr glücklich. Ihr Knie fühlte sich gut und stabil nach dem Trainingslauf an. Sie wird morgen nach dem Trainingslauf entscheiden, ob sie bei den Rennen an den Start geht. Der wichtigste Faktor für die Entscheidung ist, dass es keine Schwellung im rechten Knie gibt, da sie diese beim Rennen behindern würde. Lindsey versucht fokussiert zu bleiben und wieder ihr Selbstvertrauen zu stärken.

Bericht für skiweltcup.tv: Marion Tuschek

Quelle: bigstory.ap.org  

 

Alle News zum Ski Weltcup 2013 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

 

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2013/14
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2013/14


In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

 

 

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

 

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)151 / 187 904 08
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Alle News zum Ski Weltcup 2015/16 finden Sie in unserer NEUEN FACEBOOK SEITE

FIS Ski Weltcup Rennkalender der Herren – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Ski Weltcup Rennkalender der Damen – Die Termine der Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Damen Saison 2015/16
FIS Europacup Kalender der Herren Saison 2015/16

In eigener Sache: Wir suchen immer Skifans die uns mit Skiweltcup News und Nachrichten aus Italien, Deutschland, Österreich und der Schweiz versorgen. Wer Lust am Schreiben hat oder über „Insider News“ verfügt, einfach bei uns melden: news@skiweltcup.tv
Du möchtest in Sachen Skiweltcup immer auf dem Laufenden sein? Dann trage deine E-Mailadresse unten ein. Bestätige deine Anmeldung (Mail) und schon kommen alle aktuellen Nachrichten direkt in dein E-Mail Postfach.

Das TV-Sport Netzwerk: Ihr Partner in Sachen Sport
www.TV-Sport.de
www.Liveticker.TV
www.Skiweltcup.TV
www.Biathlonweltcup.TV

Für Werbe und Kooperationsanfragen stehen wir immer gerne für Sie zur Verfügung.
Ansprechpartner: Karl “Charly” Seidl
Telefon: 0049 (0)9471 / 1664
Mobil: 0049 (0)1575 / 4 791 287
E-Mail: info@skiweltcup.TV

Anmerkungen werden geschlossen.