Home » Alle News, Damen News, Top News

Lindsey Vonn spricht exklusiv bei „Sport und Talk“ auf Servus.TV über ihre Zukunft

© Ch. Einecke (CEPIX) /  Lindsey Vonn spricht exklusiv bei "Sport und Talk" auf Servus.TV über ihre Zukunft

© Ch. Einecke (CEPIX) / Lindsey Vonn spricht exklusiv bei „Sport und Talk“ auf Servus.TV über ihre Zukunft

Lindsey Vonn spricht exklusiv über ihre weiteren Pläne. Außerdem blickt Sport und Talk auf das Wochenende in Kitzbühel zurück – und wirft einen Blick auf das Slalom-Nightrace in Schladming voraus.

Aktuell steht die Grande Dame der Speedskifahrerinnen bei 82 Weltcupsiegen – der Rekord, gehalten von Ingemar Stenmark, steht bei 86. Vier Siege wären für die US-Amerikanerin eigentlich kein Problem, würde nicht der Körper nach härtesten Jahren im Leistungssport immer öfter seinen Tribut fordern. Unter Tränen mußte die 34-Jährige erts kürzlich die Rennen in Cortina beenden. Jetzt spricht sie exklusiv im Hangar-7 über ihre weiteren Pläne.

Talk: One hell of a Streif

Die 79. Auflage des Hahnenkamm-Rennens konnte mit einigen Überraschungen aufwarten. Los ging es am Donnerstag mit dem kurzfristigen Programmwechsel. Erstmals fand die legendäre Hahnenkamm-Abfahrt an einem Freitag statt. Dabei konnte sich ÖSV Rennläufer Otmar Striedinger, hinter Dominik Paris und Beat Feuz, über Platz drei freuen.

Nach seinem Sieg am Lauberhorn konnte sich am Samstag der 21-Jährige Clement Noel auch den Sieg beim traditionellen Slalom auf dem Ganslernhang sichern. Der Franzose setzte sich vor Marcel Hirscher durch, der sich mit Laufbestzeit im Finaldurchgang um sieben Ränge verbessern konnte. Über den dritten Rang konnte sich Alexis Pinturault freuen.

Der Sieg im Super-G am Sonntag geht an den Deutschen Josef Ferstl, der mit Startnummer 1 eine Bestzeit in den Schnee knallt, an der sich sämtliche Top-Favoriten die Zähne ausbeißen. Exakt 40 Jahre nach seinem Vater Sepp Ferstl, der 1978 und 1979 die Hahnenkamm-Abfahrt gewinnen konnte, holt er sich die goldene Gams. Der Franzose Johan Clarey und der italienische Streif-Spezialist Dominik Paris komplettieren in einem Hundertstel-Krimi das Podest. Erstmals stand bei einem Super-G in Kitzbühel kein ÖSV-Rennläufer auf dem Podest.

Servus TV blickt auf das Wochenende in der Gamsstadt zurück – und wirft einen Blick auf das Slalom-Nightrace in Schladming voraus. Auf Servus TV Österreich startet die Sendung live um 21.15 Uhr – auf dem Deutschland Ableger von Servus TV wird Sport und Talk Spezial ab 23.15 Uhr ausgestrahlt

Gäste u.a.:

Lindsey Vonn (82 Weltcupsiege)
Fritz Strobl (Rekordhalter auf der Streif)
Rainer Schönfelder (Slalomsieger Kitzbühel 2002)

Anmerkungen werden geschlossen.