Home » Alle News, Damen News

Lindsey Vonn steigt erst in Lake Louise in den Olympiawinter 2017/18 ein

© HEAD / Lindsey Vonn

© HEAD / Lindsey Vonn

Vail – Die US-amerikanische Skirennläuferin Lindsey Vonn wird erst im kanadischen Lake Louise, scherzhaft auch Lake Lindsey genannt, in die neue Saison starten. Dies gab die 77-fache Siegerin eines Weltcuprennens gestern bekannt. Die Rennen in Nordamerika gehen am ersten Dezemberwochenende über die Bühne.

Vonn will vorsichtig und behutsam zurückkehren. Nachdem sie sich im November 2016 den rechten Arm brach, wagt sie die Politik der kleinen Schritte. Die Abfahrtsolympiasiegerin von 2010 wird einem Facebook-Interview zufolge somit in Sölden, Levi und Killington fehlen.

Nichtsdestotrotz will die bald 33 Jahre alt werdende US-Amerikanerin die Bestmarke von Ingemar Stenmark knacken. Der schwedische Edeltechniker vergangener Tage hat in seiner unbeschreiblichen Karriere insgesamt 86 Weltcupsiege errungen.

Bericht für skiweltcup.tv: Andreas Raffeiner

Quelle: www.ledauphine.com

Alle News zum Ski Weltcup in dein Postfach
Gib deine E-Mailadresse ein und Du bekommst
täglich alle News direkt in dein E-Mailfach:

Delivered by FeedBurner

Anmerkungen werden geschlossen.